Der dumme Drogendealer

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Unfassbares

Ich geh besser wieder arbeiten Tag und Nacht, dann muss ich gewisse Dinge nicht mehr lesen, aber dann seht Ihr ja nicht mehr wie ich mich über gewisse Dinge so richtig aufrege.

Richtig geraten, neben der Nachricht, dass die USA uns wegen Menschenrechtsverletzungen anprangern, wurde meine Laune doch etwas angehoben, als ich folgende News gelesen habe die ich euch gerne schildern möchte. Das Wort DUMM wird hier sehr oft vorkommen, da müsst Ihr durch.

Ein dummer Drogenjunkie kaufte mal wieder bei einem dummen Drogendealer ein bisschen Stoff für die Woche. Alles ganz normal also in der dummen Drogenszene. Aber der Dumme Drogenjunkie bezahlte seinen Stoff mit MONOPOLY GELD das der dumme Drogendealer auch dankend angenommen hat.

Als der Drogendealer erst WOCHEN SPÄTER bemerkte, das es sich bei dem Geld um Spielgeld handelt, bestellte er den Drogenjunkie zu sich. Der wirklich absolut dumme Drogenjunkie ging aber auch tatsächlich hin, dort wartete auf Ihn der Drogendealer mit einer Schusswaffe, nein Freunde der gute Mann wurde nicht erschossen, er bekam MIT DER Schusswaffe eine Portion Schläge. Als Krönung des ganzen meldete der Junkie diesen Vorfall bei der Polizei, so das nun beide mit einer Strafe rechnen müssen.

Nein, die Geschichte wurde nicht erfunden, Sie ist so wirklich passiert. Hätte der Drogendealer jetzt noch ein Paket Mehl verkauft statt echter Drogen wäre das ein perfektes Deal gewesen.

Shares 0